ASF-Ablauf                                                                                          Terminübersicht 

Ein Aufbauseminar hat 5 Bestandteile: 4 Sitzungen von jeweils mindestens 135 Min. Dauer und einer Beobachtungsfahrt.

Diese erfolgt zwischen der ersten und zweiten Sitzung und dauert - bei drei Teilnehmern - ebenfalls 135 Min.


Eine vollständige Teilnahme ist erforderlich - nur so darf Ihnen der Seminarleiter Ihre Teilnahmebescheinigung ausstellen.

Das Nachholen versäumter Seminarteile ist nicht möglich !


Hier eine kurze Übersicht der einzelnen Teile:

1. Sitzung:

  • Wer nimmt teil ?
  • Warum sind die anderen hier ?
  • Was soll das Seminar bringen ?
  • Was macht einen guten Fahrer aus ?
  • Was geschieht in der Beobachtungsfahrt ?
  • Wie geht es weiter ?


Beobachtungfahrt:

  • Fahren mit eigener Verantwortung
  • Verkehrsbeoachtung - Auf was muss man achten ?
  • Fahrerbeobachtung: Wer fährt wie ?
  • Auswertungen der Beobachtungen
  • Tipps und Anregungen für sicheres Fahren


2. Sitzung:

  • Bericht über die Gruppenfahrten
  • Eigene Erfahrungen mit einbringen
  • "Folgendes ist mir passiert..."
  • Gefährliche Situationen
  • Wie diese entstehen und wie sie vermeidbar sind


3. Sitzung:

  • Inzwischen ist mir aufgefallen
  • Noch weitere gefährliche Situationen
  • Finden von Ursachen und Lösungen
  • Vermeidung von Disco-Unfällen
  • Verkehrsregeln kennen und diese einhalten


4. Sitzung:

  • Wozu dient ein Auto (Motorrad) ?
  • Wie geht es in der Probezeit weiter ?
  • Was werde ich für die Zukunft ändern ?
  • Seminar-Rückblick